Datenhungrige Videodienste


Netflix verursacht 15% des weltweiten Internet-Traffics, berichtet das Technik-Magazin t3n.

11,4% entfielen auf YouTube.