Clips / Tubes

Video-Plattformen wie YouTube oder Vimeo dürften den meisten Lesern bekannt sein.

Seit einigen Jahren ist eine deutliche Professionalisierung zu erkennen. So veröffentlichen diverse YouTuber mittlerweile planmäßig Videoclips oder haben Sendungsformate etabliert.

Wir stellen die wichtigsten und originellsten Akteure vor, berichten über Projekte der Szene und erklären Neuerungen auf den Plattformen.

Die wichtigsten Formate:

Let’s Plays zeigen das Computerspiel eines oder mehrerer Spieler, die ihre Aktivitäten kommentieren. Oftmals ist eine zweite Kamera („Facecam“) zusätzlich kleiner eingeblendet, die den Spieler selbst zeigt.

Vlogs und Follow me arounds berichten über das (Privat-)Leben und die Aktivitäten der filmenden Person.

Daneben haben sich viele Tipp/Ratgeber-Formate zu den unterschiedlichen Themen etabliert. Häufig anzutreffen sind Beauty-Tipps, Tutorials zu Computerspielen und -problemen, Koch- und Heimwerkersendungen.

Pranks sind sehr beliebt, aber oftmals ebenso umstrittene Streiche, die mit versteckter Kamera aufgezeichnet werden.

In einem Shopping-Haul werden gekaufte Artikel vorgestellt. Diesem ähnlich sind Unboxing-Clips, die das erste Auspacken eines gekauften Gegenstands dokumentieren.