YouTube: Neue Regeln für Partnerschaft

YouTube verschärft die Regelungen für die Beteiligung am Partnerprogramm. Zukünftig werden neben 10.000 Abfrufen auch mindestens 1.000 Abonnenten und eine Gesamtspielzeit von 4.000 Stunden innerhalb der letzten 10 Monate nachgewiesen werden.

Des Weiteren soll eine Qualitätsprüfung stattfinden, allerdings automatisiert. Zuletzt klagten zahlreiche YouTuber über Fehler bei der algorithmenbasierten Einstufung von »werbefreundlichen« Videos.

Quelle: Internet World