Klage gegen YouTube und Whatsapp

In Frankreich haben die Eltern ihres zu Tode gekommenen Sohnes YouTube und Whatsapp verklagt. Sie sehen die Schuld am Tod ihres Sohnes bei der »Momo-Challenge«. Die Plattformen seien mitverantwortlich.

Erst am Montag kam ein 13jähriger Belgier ums Leben, auch dort wird ein Zusammenhang mit der Momo-Challenge vermutet, berichtet L’essentiel